Neu!!  VIDEOS zum Thema Prüfungsangst:

 Klick hier

__________________________________________________________________________________________

         Prüfungsangst

 

Prüfungsangst bewältigen!

Was hat es mit Prüfungsangst, Lampenfieber und Redeangst eigentlich wirklich auf sich? Benötige ich eine Angsttherapie, oder schaffe ich auch so meinen Führerschein, Abitur, Schulabschluss?

Was kann ich gegen ein Blackout tun?

Was kann man bei Lampenfieber machen?

Ab wann muß ich eigentlich was dagegen tun?

Viele Fragen zu einem großen Thema:


Auf dieser Website gibt es alles was man über das Thema Angst in Prüfungen wissen kann und sollte. Angefangen bei der Entstehung, bis hin zur Selbsthilfe. Außerdem wird verständlich erklärt, was im Körper eigentlich passiert, wenn wir unter Stress geraten - vor allem aber, was man gegen diesen Zustand tun kann.

Die Website zum Thema Prüfungsangst ist noch relativ neu. Deswegen befinden sich einige Bereiche noch im Aufbau. Wenn du selber Deine Angst losgeworden bist und einen Therapeuten für Prüfungsangst empfehlen kannst, nehmen wir die Adresse gerne in die Liste mit auf. Langfristig wird also an dieser Stelle die größte Sammlung an Informationen zum Thema entstehen. Qualität ist dabei erstes Kriterium. Alle verlinkten Therapeuten verfügen über eine Ausbildung, die wissenschaftlich fundiert ist. Das bedeutet, dass ein tatsächlicher, unabhängiger Nachweis existiert, dass die angebotene Therapie geeignet ist, Angstsymptome deutlich zu reduzieren, oder sogar komplett verschwinden zu lassen. Beim Stöbern auf der Seite wirst Du feststellen, dass es viel mehr unterschiedliche Hilfen gibt, als Du vielleicht geglaubt hast.

Wenn man einen Elefanten von der Seite betrachtet, sieht er ganz anders aus, als von vorne. So ähnlich ist es auch mit diesem Thema. Es ist möglich die Angst nur als körperliche Stressreaktion zu betrachten, die runter geregelt werden muss, oder man kann sich fragen, warum man überhaupt in diesen Angstzustand gerät.

An dieser Stelle setzen die unterschiedlichen Hilfsansätze an. Es gibt Therapien, die eher am Symptom arbeiten und andere die sich der Ursache der Angst widmen. Was jeweils besser ist, musst Du für Dich selber raus finden. Dafür gibt es diese Website, auf der die verschiedenen Methoden wie Verhaltenstherapie, Hypnotherapie, Fokaltherapie und die an das EMDR angelehnten Verfahren verständlich erklärt sind.

Eine Sonderrolle unter den Prüfungsängsten nimmt darüberhinaus das Lampenfieber ein. In dem relativ neuen Bereich der Musikermedizin wird zwischen Lampenfieber und Auftrittsangst unterschieden. Lampenfieber ist demnach die normale Anspannung die eintritt bevor man auf die Bühne geht. Von Auftrittsangst wird dann gesprochen, wenn die Angst so sehr wächst, das die musikalische oder schauspielerische Leistung darunter leidet.

Auftrittsangst und Lampenfieber wiederum haben eine große Gemeinsamkeit mit Angst vor Prüfungen in Handwerksberufen. In allen drei Fällen geht in die Bewertung nicht nur der Inhalt des Präsentierten mit ein, sondern auch die Art und Weise wie es handwerklich ausgeführt wird. Ein Geiger der vor Nervosität die Hände verkrampft, hat keine Bogenkontrolle mehr. Auch bei Sängern oder Sprechern muss die Körperkontrolle erhalten bleiben um ein gutes Resultat zu liefern.

Das selbe gilt fürs Handwerk. Ein Zahntechniker, der seinen Job eigentlich beherrscht, in der Prüfungssituation aber zu zittern beginnt, hat ein ernsthaftes Problem. In einer "normalen" mündlichen Prüfung kann man einen Satz noch einmal von vorne beginnen. Bei handwerklichen Prüfungen funktioniert dies häufig nicht. Deswegen muss ein Hilfsangebot für Handwerker und Musiker nicht nur die körperlichen Aspekte der Angst berücksichtigen, sondern auch auf eine perfekte Körperkontrolle innerhalb der Prüfungssituation vorbereiten.

An dieser Stelle zeigt sich erneut die Komplexität des Themas. Ein Hilfsangebot sollte sich immer an der Thematik des Betroffenen orientieren.
Umgekehrt sollten Betroffene, die Hilfe suchen, die verschiedenen Hilfsangebote auch einordnen und unterscheiden können. Dazu ist diese Website gedacht. In der Sektion Videos gibt es Youtubeschnipsel zu allen relevanten Themenbereichen:

1) Wie entsteht Prüfungsangst
2) Was kann man dagegen tun?
3) . . . und who is who im Psychodschungel


Auf gar keinen Fall Hilfe annehmen!

Ein interessanter Aspekt der Angsttherapie ist, dass viele Betroffene durchaus über ihre Angst bescheid wissen, aber große Vorurteile gegenüber Hilfsangeboten haben. Die klassische Onlineklientel surft im Netz, informiert sich über diverse Möglichkeiten, meldet sich aber auf Teufel komm raus nicht bei einem Therapeuten. Beliebte Sätze sind: „Die können mir eh nicht helfen!“ , „Ich krieg das alleine in den Griff!“ und bei Musikern: „Wie soll jemand der nicht mal z.B. Querflöte spielen kann mein Problem überhaupt verstehen“.
Ich möchte ganz deutlich dazu ermutigen mit offen Augen und Ohren diese Seite zu durchstöbern. Der Preis den es kostet sich über Jahre keine Hilfe zu holen ist hoch. Die günstigste Variante ist es, ein paar Jahre länger zu studieren und in der Zeit nicht das Geld zu verdienen, dass man mit dem richtigen Abschluss auf dem Konto hätte. Günstig ist dabei relativ, da man auch dort schnell in einen Bereich von mehreren 10.000 Euro kommt.

Die teurere ist es, in Kauf zu nehmen einen schlechteren Abschluss zu machen als man könnte. In der Regel landet man dann auf einem schlechter bezahlten Job.
Die Teuerste ist es, erst gar keinen Abschluss zu erringen und erst mal „noch was anderes zu studieren“ o.ä..
Mit Logik ist dieses Verhalten nicht zu erklären, sondern allein mit Emotionen. Häufig spielt eine Schamthematik mit in die Entscheidung rein. Das Problem wird dann bagatellisiert oder die Therapeuten als unfähig entwertet.

Ich hoffe von daher mit dieser Site und den eingebundenen Videos ein bisschen die Angst vor der Kontaktaufnahme zu lindern. Die verlinkten Therapeuten beißen nicht und sind allesamt Fachleute für diesen Spezialbereich.

Zu guter letzt:

Wer gute Ideen hat, was hier noch fehlt, möge eine Mail schreiben.Prüfungsangst geht alle an! Auch Lehrer, die ja häufig mit Prüfungsangst zu tun haben, sind willkommen um sich auszutauschen, wie man eine Prüfung so gestaltet, das möglichst wenig Stress entsteht. Für Feedback und Anregungen bin ich immer offen. Wenn wir alle zusammen anpacken, können wir vieles positiv verändern.


Prüfungsangst Hamburg: Wenn Du in Hamburg oder Umgebung wohnst und Fragen zum Thema hast, kannst du mich auch gerne anrufen. Bis dahin! Dipl.-Psych. Nicolai Semmler Tel: 040 - 69 79 01 13







Werbung:
Hypnose Raucherentwöhnung Hamburg
Kinderwunsch Hypnose Hamburg Hypnose Angst Hamburg Prüfungsangst Hypnose Hamburg Sporthypnose Hamburg Mentaltraining Hamburg Coaching Hamburg Hypnose Erfahrungen Hamburg Flugangst Hypnose Hamburg Abnehmen Hypnose Hamburg Panikattacken Hypnose Hamburg Coaching Hamburg Hypnose Hamburg Raucherentwöhnung Hypnose Hamburg Musikunterricht und Gitarrenunterricht